Update:

01.05.2016

banner_2

 

96860norweg2_1_

Gruppenbilder

H-Wurf und I-Wurf

Es fällt uns immer noch nicht leicht euch über die Geburten des H- und I-Wurfes zu berichten, da es ein sehr dramatisches Erlebnis war.

Alles begann am 08.02.2016, als ich vormittags gegen 11 einen Anruf von meinem Mann bekam, dass es wohl bei Lilly losgeht. Ich bin natürlich direkt ab nach Hause ....voller Vorfreude. Dann begann das stundenlange Warten....bis nachts, um 23 Uhr 52, endlich der erste Neuankömmling da war. Lilly kümmerte sich direkt liebevoll um den Kleinen. Und wieder warteten wir ....um 2 Uhr 35 kam dann endlich der Zweite gesund und munter an. Lilly ging es gut . Sie war ruhig und machte einen guten Eindruck. Wir warteten wieder ....da wir ja von früheren Geburten wußten, dass auch mal viele Stunden zwischen den Kleinen liegen können, machten wir uns keine Sorgen. Am Vormittag haben wir dann mit unserem TA telefoniert und auch er meinte, dass soweit alles im Rahmen war ...wir sollten am Nachmittag vorbeikommen , falls sich bis dahin noch nichts getan hat. Da waren wir dann auch...Wir ließen einen Ultraschall und eine Röntgenaufnahme machen, um zu sehen, wieviele Kitten noch kommen würden. Es waren noch 4. Lilly bekam ein wehenförderndes Mittel und dann fuhren wir nach Hause, in dem Glauben, dass die Kleinen jetzt kommen. Leider war dem nicht so und wir fuhren 1 Stunde später wieder in die Tierklinik, um einen Kaiserschnitt machen zu lassen. Leider waren 2 Mädchen bereits verstorben und auch die 2 Jungs haben es trotz eines schwachen Herzschlages und all unserer Bemühungen nicht geschafft. Wir waren total fertig mit der Welt und sind auch heute noch sehr traurig darüber.

Langsam begannen wir das Erlebte zu verarbeiten und sahen der Geburt von Kasa´s Babys positiv entgegen.

Am 14.02.2016 war es dann soweit. Ich wurde von einem leisen Piepsen morgens um 6 Uhr 15 geweckt ....und siehe da, die erste Kleine war schon da. Ich weckte natürlich direkt meinen Mann. Kasa kümmerte sich liebevoll um die süße Juwel. Wir warteten, dass es weiter ging. 7 Uhr 5 kam dann das nächste Kitten ....leider tot...wir waren total geschockt ....weil wir nicht damit gerechnet hatten....Jetzt fing das Bangen an ...um 8 Uhr 30 kam der nächste Fellpopo und es ging ihm gut ...Gott sei Dank. Leider kann man das von dem Rest des Wurfes nicht behaupten. Alle 3 weiteren Kitten waren tot. Wir waren so unendlich traurig und auch Kasa hat sehr getrauert. Es dauerte gute 3 Tage, bis sie sich beruhigt hatte.

Wir haben uns lange mit unseren Tierärzten unterhalten und sind zu dem Entschluss gekommen, dass beide Mütter sich in ihrer Schwangerschaft wohl einen Virus eingefangen hatten, der das Drama verursacht hat.

Nur langsam können wir das Erlebte verarbeiten ....das wird wohl dauern. Wir sind sehr froh darüber, dass es je 2 Kitten gesund und munter geschafft haben. Auch den Mamas geht es prima und sie kümmern sich gemeinsam liebevoll um die Kleinen.

11 und 12 Wochen jung

IMG_6867
IMG_6874
IMG_6975
IMG_7041
IMG_7068
IMG_7069

9 und 10 Wochen jung

IMG_6814
IMG_6818
IMG_6830
IMG_6844

7 und 8 Wochen jung

IMG_6563
IMG_6681
IMG_6697
IMG_6636
IMG_6699
IMG_6745
IMG_6727

5 und 6 Wochen jung

IMG_6386
IMG_6419
IMG_6488
IMG_6353
IMG_6472
IMG_6441
IMG_6457

4 und 5 Wochen jung

IMG_6261
IMG_6274
IMG_6320
IMG_6326
IMG_6255

3 und 4 Wochen jung

IMG_6026
IMG_6049
IMG_6037
IMG_6050
IMG_6057
IMG_6085
IMG_6102
IMG_6115

2 und 3 Wochen jung

IMG_5915
IMG_5800
IMG_5953
IMG_5811
IMG_5984
IMG_5985
IMG_5816
IMG_5968

1 und 2 Wochen jung

IMG_5795
IMG_5690
IMG-20160210-WA0002
IMG_5622
IMG_5689
Home | über uns | unsere Damen | unser Kater | Kitten | Gruppenbilder G-Wurf | Bella | Neo | Leeloo | Gruppenbilder  H u. I Wurf | Yang | Yin | Juwel | Blu | Würfe | Pläne | Fotogalerie | Memory | Links | Kontakt / Inpressum |